Arne Jacobsen

Arne Jacobsen (1902-1971) wurde als einer der visionärsten und fortschrittlichsten dänischen Architekten seiner Zeit verehrt. Von 1924 bis 1927 wurde er an der Architekturschule der Königlich Dänischen Akademie der Schönen Künste aufgenommen. Noch als Student 1925 nahm Arne Jacobsen an der Pariser Art-Deco-Messe Exposition Internationale des Arts Décoratifs et Industriels Modernes teil, wo er eine Silbermedaille für seinen ersten Möbelentwurf gewann.

1929 gewann Arne Jacobsen einen Wettbewerb des dänischen Architektenverbandes für den Entwurf des berühmten „Hauses der Zukunft“, das in Originalgröße für die Wohnungs- und Bauausstellung im Forum Kopenhagen gebaut wurde. Auch der Paris Sessel erregte bei diesem Projekt Aufmerksamkeit, da er als Teil der Innenarchitektur gezeigt wurde.

Entdecken Sie unsere ikonischen Stücke von Arne Jacobsen

Paris Sessel

Der Paris Sessel wurde 1929 von Arne Jacobsen für einen Wettbewerb der Basket Makers Association entworfen. Als er später im selben Jahr mit dem berühmten „Haus der Zukunft“ ausstellte, wurde der Sessel als Teil der Innenarchitektur gezeigt.

Bis zum Zweiten Weltkrieg wurde der Paris Sessel von Robert W. produziert. Der Sessel ist sowohl als Fremtidens Stol (Der Stuhl der Zukunft), Skovsneglen (Die Waldschnecke) als auch als Paris Sessel bekannt.

Der Paris Sessel ist auch in einer Outdoor-Version erhältlich, dem Paris Exterior Sessel.

Charlottenborg Loungesessel

Der Charlottenborg Loungesessel wurde 1936 von Arne Jacobsen entworfen. Er präsentierte ihn erstmals 1937 auf der Charlottenborg Frühjahrsausstellung und ist seitdem nach dem Schloss benannt. Der Sessel hieß ursprünglich A.J 237 und war Teil einer Serie von original Rattanstühlen.

Der Charlottenborg Loungesessel war einer von Arne Jacobsens eigenen Lieblingssesseln und war Teil der Innenarchitektur seines berühmten Ferienhauses „Knarken“, das 1937 gebaut wurde.

Dieses ikonische Sessel ist auch in einer Outdoor-Version erhältlich, dem Charlottenborg Exterior Loungesessel.

Charlottenborg Loungesofa & Kaffetisch

1937 erweiterte Arne Jacobsen die Charlottenborg-Serie und schaffte es, das perfekte Lounge-Set zu kreieren, das sowohl einen Charlottenborg Kaffeetisch als auch ein Charlottenborg Loungesofa umfasst.

Die Charlottenborg Möbel sind auch als Outdoor-Versionen erhältlich, als Charlottenborg Exterior Kaffeetisch und als Charlottenborg Exterior 2-Sitzer Sofa. In der Exterior Kollektion finden Sie auch ein 3-Sitzer-Sofa, das Charlottenborg Exterior 3-Sitzer Sofa.

Suche