Viggo Boesen

Viggo Boesen (1907-1985) war ein dänischer Architekt, der in den 1930er Jahren zur dänischen Designästhetik beitrug. Aus seiner Werkstatt entwarf Viggo eine Reihe von Rattan- und Polstermöbeln, die nach seiner Philosophie konstruiert wurden: Möbel sollten einen organischen Fluss haben und den Körper sanft und zart umschließen. Sie sollen ein Augenschmaus sein, aber auch solide und langlebig sein.

Der Fox-Stuhl war das erste von vielen Möbelstücken von Viggo Boesen, und er gewann damit den Designwettbewerb, der 1936 von der dänischen Korbmachern ausgeschrieben wurde. Seine inspirierenden, fantasievollen Entwürfe machten ihn einzigartig und zu einem der Designer des „ Dänisches Goldenen Zeitalters.“

Entdecken Sie unsere ikonischen Stücke von Viggo Boesen

Fox Loungesessel

Der Fox Loungesessel ist ein Statement-Loungesessel für moderne und zeitgenössische Wohnräume. 1936 gewann Viggo Boesen mit seinem Fox Lounge Chair den Designwettbewerb, den die dänischen Korbmacher ausgeschrieben hatten.

Der Fox Sessel ist auch in einer Outdoor-Version erhältlich, dem Fox Exterior Loungesessel.

Teddy Loungesessel & Fußhocker

Der Teddy Loungesessel und der dazugehörige Teddy Fußhocker wurden 1936 entworfen - im selben Jahr wie der Fox Lounge Chair.

Der Sessel wurde aufgrund des Designs, das einer Bärenumarmung ähnelt, Teddy genannt. Der Name beschreibt sowohl die Optik des Sessels als auch das Gefühl, sich in den Loungesessel zurückzulehnen.

Suche